Autorentag mit Sontje Beermann

Persönliche Fragen

Was machst du in deiner Freizeit neben dem Schreiben?
..Musik hören und lesen, stricken, bisschen Sport, Freunde treffen

Muss es für dich immer ein Happy End geben?
..JA!

Hast du ein Lieblingsessen?
..Spaghetti Bolognese oder auch gerne ein Filetsteak mit Kräuterbutter und Pommes frites

Welche Buchverfilmung fandst du bis jetzt am besten?
..Ich schaue mir nicht explizit Buchverfilmungen an, deswegen musste ich erstmal überlegen, was in der Richtung ich überhaupt gesehen habe. Zuletzt „To all the boys I’ve loved before“ , fand ich ganz gut.

Wenn du auswandern müsstest.. in welches Land würdest du gehen?
..Früher hätte ich sofort USA gesagt, aber seit Trump käme das gar nicht mehr in Frage. Wenn Schottland nicht zu Groß Britannien gehören würde, wohl dorthin. Ansonsten Schweden.

Wie sieht dein perfekter Tag aus?
..So ganz für mich allein, ohne Familie zu Hause und als Autorin? Früh aufstehen, bisschen Sport und Duschen, dann mit einem Milchkaffee vor den Rechner und schreiben. Evtl. ein Schläfchen nach dem Mittagessen, ein wenig rausgehen oder auf die Terrasse, dann wieder schreiben. Zum Abendessen mit meiner Freundin treffen oder weiterschreiben. :)

Hast du ein absolutes Lieblingsbuch?

..Beim Lesen nicht, davon gibt es einfach zu viele. Von meinen Romanen schon, und zwar das aktuelle, „Uncover Me“. Aber Band 2 und 3 der Serie um die „Angels & Demons“ kommen gleich danach.

Wärst du gerne für ein Tag ein anderer Mensch und wenn ja, wer?

..Nein, ich schaue nicht auf diese Weise auf andere Menschen.

Hast du Haustiere? Wenn ja, welche und wenn nein, hättest du gern welche? 

..Nein, leider nicht, dafür sind wir inzwischen alle zu wenig zu Hause. Aber ich hätte schon gerne wieder einen Hund.

Hast du versteckte oder aus öffentliche Talente?
..Versteckte Talente? Hm, ich konnte mal ganz gut singen, aber sonst … nee, wohl eher nicht.

FRAGEN ZUM SCHREIBEN

Was bewegt dich dazu, Bücher zu schreiben?
..Die Geschichten in meinem Kopf müssen raus.

Wann hast du dein erstes Buch veröffentlicht? 
..September 2016

Hast du einen deiner Charaktere, den du persönlich auch nicht leiden kannst?
..Aktuell den Drummer Phil aus „Uncover Me“. Oder Sven Xander aus „Stairway’s Love – Revanche“.

Im Gegensatz dazu.. wer ist dein Lieblingsmensch aus deinen Büchern?
..Da gibt es wohl mehrere … zB Yavanna, Anouks Adoptivschwester („Uncover Me“) oder auch Sabrinas Vater aus „Metal ist nicht genug“

Welches Wort schreibst du immer wieder falsch?
..Von der Rechtschreibung wohl eher kaum eines, aber es passiert mir oft, dass ich Wörter falsch tippe, also mit Buchstabendrehern, weil die Finger unterschiedlich schnell sind.

Hast du Rituale für bestimmte Szenen?
..Ich höre gerne zur Szene passende Musik, damit die Atmosphäre stimmt. ZB wenn ich jemandem das Herz brechen muss oder so.

Wann hast du das Schreiben für dich entdeckt?
..Ich habe mit 14 angefangen, da kamen die ersten Ideen.

Welches ist dein persönliches Herzbuch und wieso bedeutet es dir so viel? 
..Oh, das ist eindeutig „Uncover Me“. Diese Geschichte hat mir so sehr unter den Nägeln gebrannt und mich emotional so sehr berührt. Daraus hat sich aber eine ganze Herzensserie entwickelt, rund um die „Angels & Demons“.

Findet man bei dir eher Cliffhanger oder Happy Ends am Ende eines Buches? 
..Jedes Buch hat ein Happy-End für das jeweilige Paar. Aber da die „Angels & Demons“ ja eine ganze Serie bekommen haben, gibt es natürlich jeweils einen Cliffhanger zum nächsten Buch.


Was dürfen wir in Zukunft noch von dir erwarten?
..Jede Menge, ich höre so schnell nicht auf! Im November erscheint „Realize Me“, Band 2 der „Angels & Demons“. Im Januar / März kommt der nächste Verlagstitel bei Forever, dann im März einer bei Piper. Mai / Juni ist „Want Me“ dran, (Angels & Demons 3), „Adore Me“ (Band 4) im Herbst 2020 und „Shelter Me“ im Frühjahr 2021. Soweit die Planung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Willkommen bei Herz im Buch!

Herz im Buch ist ein Bücherblog durch den ich meine Leidenschaft

mit euch teilen

will.

 

Tragt ihr auch euer Herz im Buch? 

 

Wenn ihr Fragen oder Ideen habt, kontaktiert mich gerne:

 

herzimbuch@web.de